Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Kohlschreiber siegt in Düsseldorf

    von | 24.Mai 2014

    Philipp Kohlschreiber konnte seiner Favoritenrolle beim ATP-Turnier in Düsseldorf auf der Anlage vom Rochusclub gerecht werden. Er siegte im Finale gegen Ivo Karlovic in zwei Sätzen mit 6:2 und 7:6 und brauchte dafür nur 72 Minuten. Der Deutsche konnte damit seinen fünften Turniersieg verbuchen, vier davon waren Erfolge in Deutschland.

    Die Zuschauer am Grafenberg konnten zumindest im zweiten Satz ein spannendes Tennis-Match verfolgen, denn wenn man ehrlich ist war die Angelegenheit im ersten Satz doch ziemlich eindeutig. Karlovic, von Rückenschmerzen geplagt, schlug über das gesamte Match nicht so stark auf wie man es von ihm eigentlich kennt. Sand ist ja eh nicht unbedingt der Lieblingsbelag des kroatischen „Aufschlagmonsters“. Er wartet wieder auf seine Zeit in Wimbledon auf Rasen und versucht daher aktuell fleißig irgendwo auf Sand Punkte zu sammeln, um in London direkt ins Hauptfeld zu kommen.

    Kohlschreiber fährt nun mit dem Turniersieg im Rücken nach Paris zu den French Open. Wegen des Regens unterhalb der Woche musste Kohlschreiber am Halbfinaltag am Freitag direkt zweimal ran: Erst noch das Viertelfinale gegen Delic beenden und dann das Halbfinale gegen Istomin, auch über drei Sätze. Er wird also froh sein wenn er jetzt mal 2 Tage Pause hat, wobei die Belastung auf Sand jetzt bei den French Open mit potentiellen Marathon-Matches erneut enorm sein wird. In Paris erwarte ich daher von Kohlschreiber keine besonderen Erfolge, aber er hat sich ja mit dem Turniersieg heute bereits belohnt für diese Sandplatzsaison.

    Kein Kommentar »

    Kommentare