Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Alle deutschen Tennisspieler scheitern bisher in der ersten Runde von Paris

    von | 10.November 2009

    Nachdem gestern bereits Philipp Kohlschreiber und Andy Beck in der ersten Runde versagt haben sind heute nun auch Benjamin Becker und Philipp Petzschner ausgeschieden. Becker hatte zugegeben gegen Davydenko keine wirkliche Chance und auch Petzschner hatte mit Benneteau keinen wirklich leichten Gegner und konnte immerhin den ersten Satz mit 6:4 gewinnen. Aber nachdem er den zweiten Satz mit 5:7 verloren hatte gabe es sofort klare Verhältnisse. Damit man bloß nicht auf das Weiterkommen eines deutschen Spielers hoffen konnte gab es erst mal ein souveränes 0:5 aus Sicht von Petzschner, bevor er mit Schadensbegrenzung das Ergbnis immerhin auf 3:6 frisieren konnte. Nun ist (mal wieder) nur Thommy Haas noch im Feld. Er trifft als Favorit auf den Franzosen Clement, mit dem er in Normalform keine Proleme haben dürfte. Aktuell würde mich aber auch sein Ausscheiden nicht überraschen.

    Auf Grund der bisher traurigen Ergebnisse aus deutscher Sicht können wir nun am 11.11. ausgiebig Karneval feiern und das aktuelle Tennis-Geschehen bis zum Beginn der ATP World Tour Finals ab dem 22. November 2009 in London etwas in den Hintergrund geraten lassen, es sei denn Thommy Haas überrascht uns zum Saisonende nochmal extrem positiv. Tennis-Experten wird sich ab sofort vorrangig dem Saison-Finale widmen, bevor dann noch das Davis-Cup-Finale ansteht und wir anschließend auf ein besseres Tennis-Jahr aus deutscher Sicht hoffen dürfen.

    Kein Kommentar »

    Kommentare