Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Wimbledon und Hertz – Exclusiver Interviews

    von | 15.August 2013

    Der Sommer fängt sportlich gesehen mit einigen Highlights an und so gegen Mitte des Sommers findet jährlich, wie bis vor kurzem, das wahrscheinlich spektakulärste Tennisturnier der Welt statt. Das Land der Queen empfängt die Welt bei sich zu Hause und die besten Tennisspieler folgen diesem Ruf. Zwei Wochen lang geht es heiß her in Wimbledon und Fans aus aller Welt pilgern dorthin um sich zumindest eine Austragung anzuschauen. Es hat was, wenn man dort auf den Rängen oder den Tribünen sitzt und den Spielern zusieht wie sie den Tennisball mit unglaublichen Tempi übers Netz jagen.
    Das Ritual aber fängt lange vorher an. Zuerst muss man sich in die endlos lange Schlange anstellen und warten bis man drankommt. Gott sei Dank haben die Briten Humor und das Warten erscheint nicht allzu lang und langweilig. Es werden Sticker verteilt auf denen das Logo des Wimbledon Turniers zu sehen ist. Umrahmt ist das Ganze mit dem Spruch: „I’ve queued at Wimbledon!“ Man kann sich natürlich den Sticker an die Jacke kleben, eingefleischte Fans jedoch nehmen ihn mit nach Hause und zeigen ihn voller Stolz herum. Stolz können auch die zahlreichen Sportler sein die es geschafft haben auf den heiligen Boden Wimbledons spielen zu dürfen. Das Programm ist voll gespickt mit den ganz großen Namen der Tenniswelt. So kommen die Tennisfans zum Genuss wahre Größen aus der Nähe zu sehen.

    Nach den Begegnungen gibt es meistens eine Pressekonferenz mit den Tennisstars die üblicherweise Live übertragen wird. Noch interessanter jedoch sind die Exklusivinterviews der Tennisspieler die der Hauptsponsor Hertz macht und auf die offizielle Seite stellt. Da Wimbledon ein sehr großer Event mit Tradition ist, braucht es einen Sponsor der im Ausrichten großer Sportveranstaltungen ein Profi ist. Hertz, das größte Leihwagenunternehmen der Welt und für billiger Mietwagen bekannt, ist schon seit sehr vielen Jahren Hauptsponsor von Wimbledon und wird es auch die nächsten 20 Jahre sein. Der Kooperationsvertrag wurde vor kurzem auf weitere zwei Jahrzehnte verlängert. So wird sicher gestellt, dass die Spieler, deren Gepäck und die Funktionäre und alle die eine wichtige Rolle bei diesem Event haben, sicher und komfortabel von Ort zu Ort gefahren werden. Sei es zur Stätte, ins Hotel, zur Pressekonferenz oder sonst wohin, Hertz wird mit seiner großen Flotte dabei sein. Aus diesem Grund hat Hertz auch das besondere Privileg Exklusivinterviews mit den Stars zu führen. So auch mit Jürgen Melzer, dem österreichischen Tennisass. Der in Wien geborene Melzer ist aktuell auf Platz 37 und vor zwei Jahren hatte er es sogar bis auf Rang acht der Weltrangliste geschafft. Er ist neben dem legendären Thomas Muster der erfolgreichste Tennisspieler der Alpenrepublik. Zwei Grand-Slam Titel konnte er 2010 in Wimbledon und 2011 bei den US Open einheimsen und kann einen Titel im Mixed, 2011 in Wimbledon sein Eigen nennen. 2010 wurde er zum österreichischen Sportler des Jahres ernannt.

    Das Interview mit ihm von Hertz kann man hier finden.

    Kein Kommentar »

    Kommentare