Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Finals in Peking und Tokyo stehen fest

    von | 10.Oktober 2009

    Bei den Damen in Peking trifft Svetlana Kuznetsova auf Agnieszka Radwanska. Beide konnten sich doch relativ klar durchsetzen, auch wenn Radwanska in beiden Sätzen erstmal mit einem Break zurückgelegen hat. Das Finale dürfte spannend werden, denn beide sind ausgesprochene Kämpfernaturen. Defensivspezialistin Radwanska sehe ich persönlich leicht vorne gegen Kuznetsova, aber ich würde mich wundern, wenn das Finale nicht über drei Sätze ginge.

    Bei den Herren in Peking trifft Novak Djokovic auf marin Cilic. Das Balkan-Duell dürfte sich der Serbe Djokovic eigentlich nicht nehmen lassen, auch wenn Cilic bei den US Open bewiesen hat, dass er auch Top-Spieler schlagen kann. Mit seinem Sieg über Nadal hat er das beim Halbfinale hier in Bejing natürlich auch gezeigt, aber Nadal ist derzeit einfach noch kein Maßstab, er scheint noch zu sehr angeschlagen und ich würde mich nicht wundern, wenn er in Kürze nochmals eine Pause einlegen würde. Djokovic mit seinem Sieg über den starken Soderling jedenfalls klarer Favorit.

    In Tokyo trifft im Finale Youznhy auf Tsonga, was eigentlich ebenfalls eine klare Sache für Tsonga werden sollte, der sich derzeit in sehr guter Form befindet. Wie eigentlich häufig, wenn „seine Zeit“, die Australian Open in greifbarer Nähe auf dem Turnierkalender stehen.

    Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.