Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Grauer Alltag nach den US Open

    von | 16.September 2009

    Das letzte Grand Slam-Turnier des Jahres ist vorbei und nach vielen, tollen Matches haben wir nun eine Woche Pause, bis der Davis-Cup wieder für Furore sorgt. Leider ohne deutsche Beteiligung, dabei wäre bei der aktuellen Konstellation doch soviel möglich gewesen…

    Bis dahin ist aus deutscher Sicht eigentlich nur Julia Georges interessant. Die junge Deutsche tritt beim WTA-Turnier in Quebec an, neben dem WTA-Turnier in China diese Woche die einzige Veranstaltung und Julia Georges ist auch die einzige deutsche Teilnehmerin. In der ersten Runde konnte sie mit 6:3 und 7:5 die Schwedin Arvidsson schlagen und tritt heute gegen die Lokalmatadorin Rebecca Morino an. Da Julia Georges in der letzten Zeit gegen einige Top-Spielerinnen Erfahrungen sammeln durfte und auch sonst im Vergleich die besseren Karten haben dürfte (wenn der Heimvorteil in Kanada nicht zu groß ist) rechne ich mit einem Einzug in Runde drei!

    Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.