Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Keine Überraschungen am 6.Tag der US Open

    von | 5.September 2009

    Azarenka hat gegen Schiavone verloren, aber das wars dann auch. Die deutschen Teilnehmer sind wie erwartet ausgeschieden, aber was hat Philipp Petzschner da gemacht? Hatte ja fest mit seinem Ausscheiden gerechnet, aber er hat mich extrem positiv überrascht und am Ende wie ein Elephant im Porzellanladen alles mit dem Hintern umgeschmissen…

    Petzschner führt mit 2:0 Sätzen und spielt phasenweise geniales Tennis. Dann plötzlich viele Fehler, Gegner wieder aufgebaut und nach Satz 4 dachte man, das war´s. Aber im fünften Satz erspielt er sich wieder eine deutliche Führung, und verspielt diese am Ende wieder. Das war eine Riesenchance für Philipp Petzschner, die er meiner Meinung nach aus Dummheit vergeben hat. Sehr schade!

    Heute Nacht darf sich Kohlschreiber gegen Stepanek versuchen. Bei den Buchmachern ist er Außenseiter, ich rechne ihm dennoch gute Chancen zu. Eigentlich ein 50:50-Spiel wie ich meine, aber auf Grund von Kohlschreibers Eigenart, bei großen Turnieren groß aufzuspielen und bei kleinen Turniern zu versagen spricht hier einiges für Kohli! Ich glaube fest an einen Sieg von Kohlschreiber.

    Und dann Haas gegen Verdasco. Haas ist Außenseiter, hat Verdasco bei den zwei bisherigen Begegnungen jedoch geschlagen. Und Haas strotzt vor Selbstbewußtsein! Wie in meinen News auf tennis-experten zu lesen ist: „Die US Open sind das geilste Turnier der Welt. Mein Herz schlägt hier immer einen Takt schneller“ und „Ich habe richtig Spaß momentan und fühle mich gut. Hier muss man mich erst einmal schlagen“.

    Habe Haas oft wegen dieser Einstellung kritisiert, denn wenn mal gerade NICHT Us Open sind merkt man auch mal, dass er keinen Bock hat. Aber jetzt sind wir bei den US Open und da hat Haas Oberwasser, ist bis in die Haarspitzen motiviert und will es allen zeigen! Deshalb sehe ich die Chancen gegen Verdasco ähnlich wie bei Kohlschreiber bei 50/50.

    Ich hoffe, wir erleben zwei deutsche Siege! Wenn beide verlieren sollten wäre ich schon verdammt enttäuscht, aber das glaube ich nicht. Eher glaube ich an zwei Siege!

    Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.