Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Mercedes Cup in Stuttgart

    von | 14.Juli 2009

    Erste Erfolgsmeldung vom ATP-Turnier in Stuttgart: Am ersten Tag konnte sich Michael Berrer gegen den Österreicher Stefan Koubek durchsetzen. Dagegen hat Dominik Meffert leider, aber erwartungsgemäß, gegen den Rumänen Victor Hanescu verloren.

    Heute ist Großkampftag aus deutscher Sicht: Den Auftakt macht Rainer Schuettler gegen Ivo Minar. Dürfte eine spannende Begegnung werden aber auf Grund des Heimvorteils hoffe ich auf einen Sieg von Rainer Schuettler.

    Später treten Andreas Beck und Simon Greul aufeinander. Normalerweise müsste Beck hier das Match gewinnen, jedoch muss man abwarten wie viel Kraft der Davis-Cup gekostet hat. Jedenfalls ein Deutscher in Runde 2…

    Die Top-Begegnung des Tages ist aus deutscher Sicht wohl Nicolas Kiefer gegen Tomas Berdych. Falls Berdych nicht total erschöpft vom Davis-Cup ist fürchte ich leider, dass Kiefer gegen ihn keine Chance hat. Berdych ist gut drauf und Sand ist ein weiterer Vorteil für ihn, da Kiefer diesen Belag nicht mag. Wenn Berdych gut drauf ist werden auch die deutschen Fans nicht helfen können.

    Die Partie von Philipp Kohlschreiber gegen Diego Junqueira dürfte aus deutscher Sicht eine absolute Formsache sein. Alles andere als ein klarer Sieg von Kohlschreiber wäre eine Riesenüberraschung und Enttäuschung. Spannender dürfte es dagegen beim Match von Mischa Zverev gegen den Spanier Garcia-Lopez werden. Zverev ist hier auf Sand zwar Außenseiter, aber nicht chancenlos. Vielleicht kann das Publikum ihm helfen.

    Am Schluß trifft noch Philipp Petzschner auf Gilles Simon. Der Franzose ist eigentlich klar eine Klasse besser und sollte diese Partie gewinnen. Aber ab und zu hat auch er enorme Formschwankungen und tut sich schwer. Daumen drücken erlaubt!

    PS: Beim WTA-Turnier in Palermo tritt Anna-Lena-Groenefeld heute als Außenseiterin gegen Gisela Dulko an. Trotzdem viel Glück!

    Kein Kommentar »

    Kommentare