Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Mikhail Youzhny gewinnt die BMW Open 2010

    von | 9.Mai 2010

    Es hat drei Anläufe gebraucht, knapp drei Stunden gedauert und ist erst im dritten Satz entschieden worden. Der Russe Mikhail Youzhny gewinnt das Finale der BMW Open 2010.

    Dabei hat ihm sein Gegner, der Croate Marin Cilic viel abverlangt. Das Endergebnis des Matches lautet: 6:3, 4:6 und 6:4 für Youzhny – wenn man sich anschaut, daß jeder Satz fast eine Stunde gedauert hat, kann man sich vorstellen, welch‘ zäher Kampf hinter dem Ergebnis steckt. Viele Spiele gingen über Einstand mit Breakchancen für die jeweils andere Seite. Sein heutiger Gegner, Marin Cilic, zollte Youzhny großes Lob für die konstanteste Leistung während dieser Turnierwoche und gratulierte zum verdienten Sieg. 

    Für Mikhail Youzhny war es bereits die dritte Finalteilnahme bei den BMW Open in München, sodass  dieser Sieg natürlich ein Besonderer war. Der Russe freut sich zudem noch über den Sonderpreis, ein Auto und was anderes sollte es sein als natürlich ein BMW . . .

    Insgesamt war dieses Turnier wieder einmal ein Beweis dafür, das Tennis nach wie vor in der breiten Masse in Deutschland sehr beliebt ist. Wenn wir aufhören hinter alten Graf- und Becker-Zeiten her zu trauern und mehr darauf schauen, was wir trotzdem noch haben – auch wenn natürlich mit der Entwicklung zu arbeiten ist – käme das dem Tennissport in Deutschland sicher zugute.

    Kein Kommentar »

    Kommentare