Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Außer Kohlschreiber alle Herren raus in Indian Wells

    von | 14.März 2011

    Und leider wird sich Philipp Kohlschreiber heute wohl einreihen in die Riege, denn er hat es mit niemanden anders zu tun als mit Robin Söderling. Irgendwie schade, da war mehr drin. Florian Mayer zum Beispiel: Er versagte total, 1:6 und 2:6 gegen Golubev, das darf eigentlich nicht passieren. Vielleicht erinnerte er sich an das Finale aus Hamburg im letzten Jahr und ihm versagten die Nerven. Und für Nervenstärke ist Mayer ja leider nun wirklich nicht bekannt… Mischa Zverev verlor sehr knapp und in drei Sätzen gegen Robredo, was sehr schade ist denn das Spiel stand auf Mesers Schneide und hätte auch gut und gerne andersherum ausgehen können. Für Rainer Schuettler war erwartungsgemäß gegen Gilles Simon Schluß, wobei Schüttler den zweiten Satz erst im Tie-Break verlor. Michael Berrer war vor Kohlschreiber dran, er verlor gegen Robin Söderling mit 3:6 und 6:7. Auch Benjamin Becker verlor in zwei Sätzen gegen Bellucci und Philipp Petzschner in dreien gegen Chela. Bleibt also als letzte Hoffnung Kohli als Außenseiter gegen Söderling nächste Nacht.

    In der Damenkonkurrenz ist es leider schon passiert: Mit Andrea Petkovic und Julia Görges sind dort in der letzten nacht die beiden letzten deutschen Tennisspielerinnen ausgeschieden. Petkovic und Görges verloren jeweils in zwei Sätzen (beide auch noch mit 2:6 und 4:6 bzw. 4:6 und 2:6) gegen Bartoli und Jankovic. Petkovic hatte vorher Lucie Safarova geschlagen, welche wiederum kristina Barrois in der ersten Runde nach Hause geschickt hatte. Sehr enttäuschend war der Auftritt von Angelique Kerber gegen Louis Pio letzten Freitag: Mit 1:6 und 2:6 darf man so eine Begegnung eigentlich nicht verlieren…

    Kein Kommentar »

    Kommentare