Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Australian Open 2011

    von | 14.Januar 2011

    Am Montag den 17.Januar 2011 ist es soweit, die Australian Open 2011 eröffnen die Grand-Slam-Saison. Die Auslosung hat stattgefunden, für die deutschen Tennisspieler (ja, vor allem für die Herren) ist sie eher unglücklich gelaufen. Hier die Erstrundenbegegnungen der deutschen Herren:

    In der Quali dabei sind noch Bachinger, Stadler, Gremlmayer und Greul. Gremelmayern und Greul treffen zudem aufeinander. Mit weiteren deutschen Teilnehmern ist also zu rechnen.

    Das beste zuerst: Dank des deutschen Duelles zwischen Philipp Kohlschreiber und Tobias Kamke steht auf jeden Fall ein Deutscher in der zweiten Runde! Ansonsten sehe ich persönlich schwarz für die weiteren Begegnungen. OK, Björn Phau wird gegen einen Qualifikanten antreten, da geht ist was möglich. Bei allen anderen Matches sind die deutschen Tennisspieler Außenseiter. Insgesamt sind bei den Gegnern zwar einige dabei, die mal für eine überraschende Erstrunden-Niederlage gut sind (der talentierte Gulbis z.B. nach 2 Schiedsrichter-Fehlentscheidungen), insgesamt sind die Gegner wie zum Beispiel Garcia-Lopez oder Tipsarevic eher in guter Form. Ein Brown wird gegen Montanes total überfordert sein. Schuettler, Mayer und Petzschner ist zwar durchaus etwas zuzutrauen, aber gegen Verdasco, Davydenko und Tsonga müsste schon ein extrem glücklicher ag erwischt werden.

    Bei den Damen sehen die Begegnungen der deutschen Teilnehmerinnen folgendermaßen aus:

    Hier fehlt natürlich Sabine Lisicki, die muss sich gerade noch durch die Quali mühen, genauso wie Groenefeld und Woerle.

    Insgesamt sieht es hier viel leichter aus als bei den Herren. Bei Andrea Petkovic wäre alles andere als ein Sieg eine herbe Enttäuschung. Auch Julia Goerges und Kristina Barrois haben sehr gute Chancen auf ein Weiterkommen und auch Angelique Kerber hat Chancen gegen Cibulkova.

    Aber eines steht sowieso fest: Es wird Überraschungen geben in der ersten Runde. Hoffen wir mal, dass positive dabei sind aus deutscher Tennis-Sicht.

    Kein Kommentar »

    Kommentare