Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Beide Williams-Schwestern ausgeschieden

    von | 28.Mai 2014

    Eines kann man über die diesjährigen French Open sicher nicht sagen: Das die Matches langweilig sind und ausgehen, wie erwartet. Aktuell jagt eine Sensation die nächste!

    Am heutigen Mittwoch hat es zuerst Venus Williams erwischt gegen Karolina Anna Schmiedlova. Naqchdem Williams den ersten Satz noch mit 6:2 gewinnen konnte verlor sie die beiden folgenden Sätze mit 3:6 und 4:6 gegen die junge Slowakin, die in den letzten Monaten auf Sand bereits viele Siege auf niedrigerer Ebene feiern konnte. Doch der Sieg gegen Venus Williams jetzt ist natürlich ein ganz anderer Kaliber.

    Für eine noch größere Überraschung hat aber Garbine Muguruza gesorgt: die Spanierin aus Barcelona besiegte sensationell die an Platz 1 gesetzte Serena Williams. Damit hatte wirklich niemand gerechnet, nachdem mit Na Li bereits die an Nr.2 gesetzte Spielerin ebenfalls völlig überrschend ausgeschieden war hatten eigentlich alle Experten mit einem weiteren Grand Slam-Sieg von Serena Williams gerechnet oder mindestens mit dem Finaleinzug. Vermutlich spielen die aktuell schlechten äußeren Bedingungen den Außenseitern in die Karten, dennoch dürfen solche Ausfälle den Top-Spielerinnen eigentlich nicht passieren. Mit zweimal 2:6 fiel die Niederlage von Serena Williams auch noch sehr deutlich aus, es war nichtmal knapp!

    Ein gutes Turnier für die Slowaken, auch Martin Klizan konnte in der ersten Runde den hoch gehandelten Kei Nishikori bezwingen, der jedoch gesundheitliche Probleme hatte. Und Stan Wawrinka ist auch bereits ausgeschieden gegen Guillermo Garcia-Lopez in der ersten Runde, der Australian Open-Sieger fand einfach keine Mittel gegen den toll kämpfenden Spanier.

    Kein Kommentar »

    Kommentare