Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Kohlschreiber und Petzschner in Cincinnati

    von | 18.August 2009

    Heute treten Philipp Kohlschreiber und Philipp Petzschner beim ATP-Turnier in Cincinnati an. Kohli trifft auf den Australier Guccione, den er eigentlich locker schlagen sollte. Der Australier hat schon lange nicht mehr gegen einen stärkeren gegner gewonnen und krebst viel in kleinen Turnieren und im Qualifying rum. Kohlschreiber zwar auch (noch) nicht wieder in Top-Form, aber kurz vor den US Open sollte er eigentlich in der Vorbereitung soweit sein, dass er auf Hartplatz gegen einen Guccione keine Probleme haben dürfte.

    Auch Philipp Petzschner hat sehr gute Chancen, die nächste Runde zu erreichen. Die letzten Wochen hat er eine Top-Form auf US-Hartplätzen gezeigt und unter anderem Fish und Querrey geschlagen. Bolelli dagegen hat nach seinem guten Auftritt in Kroatien (vorher Pause seit Wimbledon) bisher nur die Qualifikation jetzt in Cincinnati gespielt. Dabei schlug er Britton und Kim, was nicht viel aussagt. Da Petzschner aber zuletzt nur gegen Top-Leute verloren hat, zu denen ich Bolelli absolut nicht zähle, dürfte er hier sehr gute Chancen auf ein Weiterkommen haben.

    Als dritter im Bunde ist Thommy Haas am Start, er trifft auf Isner. Dabei ist er zwar quotenmäßig Favorit und ich hoffe natürlich so kurz vor den US Open auch, dass er die Form zur Hand hat dieses Spiel zu gewinnen, Isner ist aber gerade bei den Hartplatz-Turnieren in den USA ein verdammt gefährlicher Gegner und nicht zu unterschätzen.

    Kein Kommentar »

    Kommentare