Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Petzschner bester Deutscher diese Woche

    von | 24.Februar 2011

    Philipp Petzschner hat seit einiger Zeit schon eine Durststrecke, es läuft einfach gar nichts so wirklich. Doch in dieser Woche konnte er endlich mal wieder auf sich aufmerksam machen. nachdem er monatelang meist in der ersten oder zweiten Runde scheiterte war beim ATP-Turnier in Dubai erst in der dritten Runde gegen Tomas Berdych Schluß. Nachdem Philipp Petzschner in den ersten beiden Runden Seppi und Kohlschreiber besiegen konnte hatte er auch in der Partie gegen Berdych eine echte Chance. 5:7 und 4:6 hieß es am Ende, Petzschner ärgerte sich zu Recht häufig im Match über vergebene Chancen. Aber gegen Berdych zu verlieren ist ja nun wirklich keine Schande und ich denke, das Positive überwiegt: Philipp Petzschner scheint aus dem Formtief heraus und in den nächsten Wochen werden wir die eine oder andere positive Überraschung von ihm erwarten können. Freunde von Tenniswetten sollten sich den Namen Petzschner merken in den nächsten Wochen, er dürfte häufig als Außenseiter antreten und das ein oder andere Match als solcher gewinnen können.

    Neben Philipp Petzschner hat auch Florian Mayer es in die dritte Runde geschafft in Dubai. Er besiegte Nieminen und Golubev, doch gegen Djokovic war erwartungsgemäß Endstation am heutigen Donnerstag. Im ersten Satz konnte er dabei gut mithalten, bevor er sein letzten Aufschlagsspiel leichtfertig „versemmelte“ und 5:7 verlor. Anschließend schien er sich nicht mehr wirklich konzentrieren zu können und ging 1:6 unter. Kann gegen den Djoker natürlich passieren, dennoch hat die Art und Weise wie Mayer den Faden verloren hat nach einem schlechten Aufschlagspiel Sorgen gemacht. Sein Nervenkostüm bleibt leider ein echtes Manko bei dem so talentierten deutschen Tennisspieler.

    Kein Kommentar »

    Kommentare