Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Scharapowa raus, Mayer weiter

    von | 18.Januar 2010

    Florian Mayer gegen Philipp Petzschner hieß die einzige Begegnung am ersten Tag der Australian Open mit deutscher Beteiligung, und das gleich doppelt. Und nachdem Petzschner nach zwei gewonnen Sätzen mit 6:0 und 6:2 bereits wie der sichere Sieger ausgesehen hatte, drehte Mayer das Spiel noch. Den dritten Satz konnte er mit 6:4 für sich verbuchen, um die letzten beiden Sätze dann ebenfalls relativ deutlich mit 6:2 und 6:2 zu gewinnen. Auf Grund von häufigen Regenfällen konnte am ersten Tag der AO 2010 nur ein Teil des Spielplans durchgezogen werden, außer den oben genannten wurden alle anderen Tennis-Matches mit deutscher Beteiligung nach hinten verschoben. Philipp Kohlschreiber hat sein Match zwar schon begonnen, beim Stand von 6:1 und 4:3 gegen Zaballos musste es jedoch abgebrochen werden. Vom Eindruck her muss man sich bei dieser Begegnung jedoch keine Sorgen um Kohli machen.
    Eine Überraschung hat es dann am erstan Tag auch gegeben, während alle anderen Favoriten ziemlich souverän den ersten Tag gemeistert haben hat Maria Scharapowa gegen Maria Kirilenko verloren. Obwohl „Miss Addidas Face“-Kirilenko gut spielte hat sich Scharapowa die Niederlage selbst zuzuschreiben. Punkte wurden mehrheitlich durch Treffen oder Nicht-Treffen der Schläge von Scharapowa entschieden. Und da waren dann eben fast 70 unforced errors zu viel um noch zu gewinnen.

    Kein Kommentar »

    Kommentare