Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Schuettler überrascht gegen Querrey

    von | 19.Januar 2010

    An der Stätte seines größten Erfolges (Grand-Slam-Finalteilnahme) erinnert sich Rainer Schuettler anscheinend an seine Bestform. Mit einer starken Leistung konnte er den klar favorisierten Amerikaner Sam Querrey in vier Sätzen besiegen und in die zweite Runde der Australian Open 2010 einziehen. Aber einige weitere deutsche Tennisspieler konnten an diesem zweiten Tag der Australian Open glänzen: Neben dem erwarteten Siegen von Kohlschreiber und Haas (leider im deutschen Duell gegen Simon Greul) konnten auch Benjamin Becker und Michael Berrer die zweite Runde erreichen. Berrer setzte sich beeindruckend deutlich gegen den Belgier Vliegen durch (6:1, 6:2 und 6:1) und auch Benjamin Becker konnte gegen den Slowenen Zemlja in drei knappen Sätzen gewinnen.
    Ausgeschieden sind dagegen Brands gegen Korolev, Kindlmann erwartungsgemäß gegen Davydenko und leider auch Mischa Zverev gegen den Polen Kubot.

    Bei den deutschen Tennis-Damen haben Sabine Lisicki und Andrea Petkovic erwartungsgemäß und deutlich ihr Erstrundenmatch gewonnen. Lisicki hatte mit der Kroatin Martic ebensowenig Probleme wie Petkovic mit der Tschechin Voracova (klangvoller Name). Aber auch Angelique Kerber und Kristina Barrois konnten sich erfreulich klar durchsetzen. Beide gewannen deutlich in zwei Sätzen, Kerber gegen die Bulgarin Govortsova und Barrois gegen die Iranerin Amanmurad, der sie den ersten Satz sogar mit 6:0 abnehmen konnte.
    Ausgeschieden sind leider Kathrin Woerle (gegen Alona Bondarenko), Tatiana Malek wenig überraschend deutlich gegen Agnieszka Radwanska und leider auch Anna-Lena Groenefeld, die mit der Italienerin Vinci überrschend viele Probleme hatte und leider in zwei Sätzen verloren hat.

    Kein Kommentar »

    Kommentare