Tennis – Experten

Tennis-Experten - Tennis-Blog








  • Überschrift

    Hallo
  • Folge Tennis-Experten auf Twitter

  • Tennis - Pressenews

  • Letzte Kommentare

  • Tennis-Internetseiten

  • « | Home | »

    Nadal wieder mit Knieverletzung raus

    von | 26.Januar 2010

    Ein bitteres Ende für Rafael Nadal bei den Australian Open 2010. Seine Begegnung gegen Andy Murray musste er im dritten Satz aufgeben weil seine Knieprobleme zurückgekehrt sind. Fraglich, ob er zu diesem zeitpunkt wegen der Probleme deutlich zurücklage (die er seit dem zweiten Satz hatte) oder ob Murray einfach nur besser gespielt hat. Jedenfalls konnte der Schotte sich auch nicht wirklich über den Sieg freuen. Übermorgen wird er jedoch gegen Marin Cilic die Chance bekommen sich für die Niederlage bei den US Open zu revanchieren und spätestens wenn er das Spiel gewonnen hat wird er Titelkandidat sein. Und da habe ich keine Zweifel: Murray ist bisher kaum gefordert worden, hat souverän alles in drei Sätzen gewonnen während Cilic jetzt schon drei Fünfsatz-Matches in den Knochen hat. Das wird gegen Murray nicht mehr gehen…
    Heute nacht dann das Top-Duell Federer gegen Davydenko, ein besseres Spiel kann man sich im aktuellen Herren-Tennnis kaum wünschen. Federer will sich für die Niederlage bei der Tennis-WM in London revanchieren und ich denke es wird funktionieren. Er hat doch die gelegentlichen Schwächen, die in der letzten Zeit bei ihm aufgetreten sind weitestgehend wieder abgestellt.
    Anschließend wird dann wohl Djokovic noch gegen Tsonga gewinnen, eine Niederlage fände ich schon sehr überraschend.
    Bei den Damen hat sich Henin gegen Petrowa durchgesetzt, das Spiel war jedoch grottenschlecht. Beide mit jeder Menge Fehler, da wird sich Henin nochmals steigern müssen um gegen eine Williams zu gewinnen. Aber vorher hat sie ja noch die Chinesin Zheng vor der Brust, die derzeit auch verdammt stark spielt. In den beiden anderen Begegnungen werden sich wohl die Williams-Schwestern durchsetzen.
    Es wird langsam richtig ernst!

    Kein Kommentar »

    Kommentare